Wohnen

Du hast keine Lust während deines Studiums in einer anoymen Zweck WG zu leben, bei der du die meiste Zeit in deinem Zimmer verbringst? Unser Haus bietet dir mit seinen zahlreichen gemeinschaftlich genutzten Räumlichkeiten und den unternehmungslustigen und kontaktfreudigen Bewohnern die richtige Alternative!


Unsere Stadtvilla, die von uns als Corpshaus bezeichnet wird, befindet sich in bester, zentraler Lage. Der Bahnhof, die Innenstadt und die Universität sind in etwa zehn Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zu erreichen. Das Corpshaus verfügt über zahlreiche Räume, die den Bewohnern zugänglich sind und als Versammlungs- und Veranstaltungsorte dienen. Hierzu gehören unter anderem ein Wohnzimmer, auch Clubzimmer genannt, ein Billardzimmer, eine große Küche und ein gemütlicher Garten, in dem man bei entsprechendem Wetter mit Blick auf die Oker entspannen kann. Die verschiedenen Räumlichkeiten des Hauses bieten diverse Möglichkeiten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung. Ob bei einem entspannten Bier, bei einer Runde Billard, oder einem Kartenspiel im Clubzimmer. Mit den gut ausgestatteten und frisch rennovierten Zimmern steht jedem Bewohner aber auch ein entsprechender Rückzugsort zur Verfügung, in dem er zum Beispiel in Ruhe lernen kann. Für jene die lieber gemeinsam lernen, stellen wir aber auch
ein Arbeitszimmer mit einem öffentlich zugänglichen Drucker und Rechner zur Verfügung. Gerne zeigen wir dir das Corpshaus bei einer persönlichen Hausführung, die du telefonisch oder via E- Mail mit uns vereinbaren kannst.